Das Bundes - Immissionsschutzgesetz (BImSchG) regelt u.a. auch besondere Prüftätigkeiten.

Die Prüfung gemäß §29a BImSchG ist eine Prüfung, die nur durch die zuständigen Fachbehörden angeordnet wird. Dabei ist die zuständige Behörde befugt Einzelheiten über Art und Umfang der sicherheitstechnischen Prüfungen vorzugeben.

Diese Prüfungen müssen, entsprechend des Genehmigungsbescheides ihrer BImSchG-pflichtigen Anlagen vor Inbetriebnahme, wiederkehrend nach festgelegten Zyklen oder nach einer wesentlichen Änderung der Anlage durch einen hierfür nach §29b BImSchG zugelassenen Sachverständigen durchgeführt werden.

Wir bilden uns ständig fort, um ein breites Spektrum der nach dem Bundes - Immissionsschutzgesetz genehmigten Anlagen prüfen zu können.

Hier finden Sie uns!

ISB Ingenieur- und Sachverständigenbüro Fischer

 

Sachsenstraße 4

98617 Meiningen

 

T: 03693 5058741

F: 03693 8185111

E: info@isb-fischer.de

 

Kontaktformular

Druckversion Druckversion | Sitemap
ISB Ingenieur- und Sachverständigenbüro Fischer