Datenschutzerklärung

 

Verpflichtung auf Vertraulichkeit, Verschwiegenheit und die Einhaltung des Datenschutzes gemäß EU-DSGVO

 

Allgemeine Hinweise und Geltungsbereich

Die folgenden Informationen dienen dazu, Sie über Art, Umfang und Zweck der Erhebung personenbezogener Daten im Rahmen unserer Onlinedienste zu informieren. Dabei umfassen Personenbezogene Daten diejenigen Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können.

 

Das Ingenieur- und Sachverständigenbüro Fischer ist zur Wahrung der Vertraulichkeit Ihrer Daten verpflichtet. Personenbezogene Daten werden nur zur Dienstleistungserfüllung sowie im technisch notwendigen Umfang erhoben. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben. Umweltgutachter sind nicht auskunftsberechtigt an Dritte (z.B. Behörden, Firmen, etc.) und unterliegen somit der Schweigepflicht. Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns strikt an die Regeln der aktuell gültigen EU-weiten und nationalen Datenschutzgesetzgebung.

 

Trotz größtmöglicher Sorgfalt unsererseits weisen wir darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. Kommunikation via E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte im Rahmen der Datenübertragung kann nicht gewährleistet werden.

 

Zweckbestimmung und Umfang der Datenerhebung

Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten erfolgt im Rahmen unserer Onlinedienste ausschließlich zur

Geschäftsanbahnung und der Geschäftsbeziehung zu unseren Kunden. Dazu gehören die Kundenverwaltung, Kundeninformation, Akquise, Vertragsabwicklung sowie der Zahlungsverkehr.

Wir verarbeiten Bestandsdaten (z.B. Namen und Adressen sowie Kontaktdaten von Nutzern), Vertragsdaten (z.B. in Anspruch genommene Leistungen, Namen von Kontaktpersonen, Zahlungsinformationen) zwecks Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen und Dienstleistungen gem. Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO.

 

Die Datenerhebung und Verarbeitung im Rahmen unserer Onlinepräsenz (Website) erfolgt zum Zwecke der Zurverfügungstellung des Online-Angebotes, seiner Funktionen und Inhalte, zur Beantwortung von Kontaktanfragen und Kommunikation mit Nutzern, zur Durchführung von Sicherheitsmaßnahmen sowie zur Reichweitenmessung und dem Anlegen von Nutzungsstatistiken.

 

Unsere Onlinepräsenz beinhaltet ein Kontaktformular. Ihre Anfragen bzw. Eingaben aus dem Formular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten werden zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Sie können dieser Einwilligung jederzeit widerrufen.

Beim Besuch unserer Onlinepräsenz kann Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Dies geschieht vor allem mittels sogenannter Cookies sowie mit anbieterspezifischen Analyseprogrammen. Die Analyse erfolgt in der Regel anonym und kann somit nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden. Für weiterführende Informationen rund um die Datenerhebung im Rahmen der Website-Optimierung (1&1 Web Analytics) verweisen wir auf die Internetpräsenz und Datenschutzerklärung unseres Website-Hoster 1&1 Internet SE (www.1und1.de).

 

Umgang mit personenbezogenen Daten

Die im Rahmen unserer Onlinedienste erhobenen personenbezogenen Daten unterliegen grundsätzlich keiner Weitergabe an Dritte, es sei denn, eine Weitergabe ist aufgrund gesetzlicher Vorschriften oder zur Auftragserfüllung zwingend erforderlich. In diesem Fall werden Betroffene über diesen Umstand Informiert, sofern diese nicht bereits im Vorfeld Kenntnis darüber erhalten haben.

Die Löschung der Daten erfolgt nach Ablauf gesetzlicher Gewährleistungs- und vergleichbarer Pflichten. Die Erforderlichkeit der Aufbewahrung der Daten wird alle drei Jahre überprüft. Im Falle gesetzlicher Archi-vierungspflichten erfolgt die Löschung nach deren Ablauf. Angaben im etwaigen Kundenkonto bzw. -profil verbleiben bis zu dessen Löschung.

Daten die wir zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen, löschen wir gem. Artikel 17 Abs. 3 e) DSGVO nicht.

 

Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung und Einschränkung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten, sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Bestimmungen und Verpflichtungen zur Aufbewahrung von Daten kollidiert. Hierzu sowie zu weiteren Auskünften zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit an die im Impressum hinterlegte Adresse wenden.

 

Bezugnehmend unserer Online-Präsenz können Sie jederzeit dem automatisierten Setzen von Cookies sowie der Analyse Ihres Surf-Verhaltens im Rahmen der Website-Optimierung (1&1 Web Analytics) durch unseren Website-Hoster 1&1 Internet SE widersprechen oder mittels spezifischer Einstellungen (z.B. Deaktivierung von  Cookies)  und Nichtbenutzung bestimmter Tools verhindern.

 

Sie haben das Recht, sich Daten, die auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags erhoben und verarbeitet wurden, in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen.

Dafür und im Falle, dass Sie den dargelegten Formen der Datenerhebung und -verarbeitung widerrufen wollen, bitten wir um eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Hier finden Sie uns!

ISB Ingenieur- und Sachverständigenbüro Fischer

 

Sachsenstraße 4

98617 Meiningen

 

T: 03693 5058741

F: 03693 8185111

E: info@isb-fischer.de

 

Kontaktformular

Druckversion Druckversion | Sitemap
ISB Ingenieur- und Sachverständigenbüro Fischer